In der Ausstellung „Ausgetrickst“ gibt es ab sofort eine neue Attraktion!

Das Spiegelzimmer! Du traust Deinen Augen nicht! Schaue in den Spiegel was passiert, die perfekte optische Täuschung.

Die beliebte Ausstellung „Du bist die Kunst- Faszinierende Mitmach- Illusionen aus China“ öffnet ab 16. Mai 2020 wieder ihre Türen.

Natürlich mit dem nötigen Sicherheitsabstand und einer Mund-und  Nasebedeckung können die Mitmach-Gemälde wieder besucht werden.

Die Ausstellung ist bis zum 25. Oktober 2020 verlängert.

Ab 14. März 2020 sind unsere Sonderausstellungen auf Schloss Augustusburg „Ausgetrickst“ und „Du bist die Kunst“ auf der Albrechtsburg Meißen sowie das Kunstmuseum Ottobeuren aufgrund der Allgemeinverfügung COVID 19 geschlossen.

Wir wünschen allen treuen Museumsbesuchern alles Gute und  bleibt gesund!

Die beliebe Wanderausstellung „Du bist die Kunst” – Faszinierende Mitmach-Illusionen aus China eröffnet am 25.1.2020 im Kunstmuseum Ottobeuren. Das Kunstmuseum beherbergt eine große Sammlung für zeitgenössische Kunst von Diether Kunerth. Tolle Räumlichkeiten und ein faszinierendes Gebäude. Wir freuen uns die 3D-Ausstellung mit beliebten Motiven im Museum zeigen zu können. Vom 25.1.2020 – 25.10.2020 (verlängert) ist unsere Sonderausstellung zu sehen.

Die Künstlerin Shi Zhanmin beim restaurieren der Bilder im Kloster Bad Schussenried im Vorfeld der Eröffnung.

Seit 24. November 2017 gibt es die 3. Staffel von „Du bist die Kunst – Faszinierende Mitmach-Illusionen aus China“ im Kloster Bad Schussenried.

Die slowenische Manga Künstlerin Nina Belingar begeisterte die jungen Manga Zeichner mit mehreren Workshops auf Schloss Augustusburg im Oktober 2017.

In der Ausstellung „MANGAMANIA – Große Augen garantiert“ gab sie Signierstunden vor Ihren BIG Mangas und jeder konnte sich sein persönliches Porträt anfertigen lassen.

Inga Steinmetz, die bekannteste Manga Künstlerin, war im Juli 2017 zu Gast auf Schloss Augustusburg. In den ausgebuchten Manga Kursen konnte Jugendliche sich im Manga Zeichnen ausprobieren und ihren Zeichenstil verbessern.

“Martin Luther – Ein Mönch verändert die Welt” von Ulrike Albers und Johannes Saurer- ein Comic und Beitrag zum Luther Jahr. Wir haben in der Schlosskirche auf Schloss Augustusburg den deutschen Comic mit dem Japanischen Manga verbunden. Eingebettet in der wunderbare Schlosskirche mit dem Cranach Altar d.J. gibt es seit 29. Mai 2017 viel Wissenswertes über Luther, die kurfürstliche Familie und den Cranach Altar zu erfahren. Als besonderes Extra gibt es einen Comic und eine Geschichte über den Cranach Altar auf Schloss Augustusburg.

 

 

Am 12. April 2017 kamen über 150 Gäste zur Eröffnung der Sonderschau „MANGAMANIA- Große Augen garantiert“. Als Gäste aus Japan konnten die beiden Künstlerinnen Akira Nakamura und Teru Shimonishi begrüßt werden.  Bei japanischer Suppe und herrlichen japanischen Limonaden verweilten die Gäste in der Ausstellung. BIG MANGAS , viele interaktive Spielstationen, über 200 Originale , Mitmach- Mangas und in einer Lichtkulisse getauchte Cosplaykostüme verzauberten das Publikum.